Einzelhandel

Kundenverhalten verstehen, Filialen vergleichen

sensalytics unterstützt den stationären Einzelhandel bei der Optimierung des Geschäftsbetriebs durch People Counting und Retail Analytics. Moderne Frequenzmessung, Verweildauer-Tracking und HotSpots liefern Händlern eine Vielzahl an Kennzahlen zur Bewertung der eigenen Geschäftstätigkeit.

Mit modernster sensalytics-Hardware und der innovativen, einfach zu bedienenden Softwarelösung bietet sensalytics Einblicke, die den Tracking-Möglichkeiten des Online-Handels in Nichts nachstehen.

Broschüre als PDF herunterladen

Funktionen und Einblicke

  • Kundenfrequenzmessung

  • Standort-Benchmark

  • HotSpots und Ladenbereich-Analyse

  • Produkt- und Umsatzreporting

  • Kundenklassifizierung

  • Vergleich von Filialen und Zeiträumen

  • Optimierung der Personaleinsatzplanung

  • Bewertung von Marketingkampagnen

  • Evaluierung neuer Ladenkonzepte

  • Kosteneinsparungen

  • Abschöpfungsquoten

Lösungen für den Einzelhandel

People Counting von sensalytics ist die perfekte Grundausstattung für jeden Einzelhändler, Filialisten und Franchiser. Profitieren Sie von der analytischen Tiefe und außergewöhnlichen Genauigkeit in Echtzeit.

Mehr erfahren

Gehen Sie zwei Schritte weiter: Gruppieren Sie Ihre Besucher nach „Interessenten“, „Käufern“, „Beratungskunden“ oder wie sie es gerne möchten. Mit Path Analytics von sensalytics erhalten Sie einen einzigartigen Blick auf Ihre Kundschaft und können Ihre Frequenz auf eine nie dagewesene Art messen.

Mehr erfahren

Bringen Sie mit sensalytics Ihre Frequenzdaten mit Ihren Umsatzdaten zusammen und ermitteln Sie die Conversion Rate, Durchschnittsbons, Top-Produkte usw. Der vollständige Conversion-Funnel gibt Ihnen ein vollumfängliches Bild über Ihr Geschäft, Ihre Kunden und Ihre Umsätze.

Mehr erfahren

Kunden, die uns vertrauen

Kontaktieren Sie uns für Ihr individuelles Angebot

Sie wünschen einen Rückruf?
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.
Bitte um Rückruf
Wir rufen Sie schnellstmöglichst zurück.
Es ist leider etwas schief gegangen.