In Echtzeit
informieren

People Counting
Path Analytics
Revenue Tracking
Occupancy Management
Managed Cleaning

Immer wissen was gerade los ist

Mit sensalytics haben Sie die Belegung Ihrer Räumlichkeiten immer im Blick - auch unterwegs auf Ihrem Smartphone.

Reagieren Sie frühzeitig auf Veränderungen

Unser System arbeitet in Echtzeit, so dass Sie jederzeit über die aktuelle Situation Bescheid wissen und rechtzeitig reagieren können.

Benachrichtigung bei kritischen Füllständen

Hinterlegen Sie individuelle Schwellwerte und lassen Sie sich automatisch benachrichtigen, sobald diese überschritten werden.

Steuern Sie Signal- und Audioanlagen an

Verbinden Sie bestehende Signal- und Audioanlagen und lassen Sie sich direkt vor Ort über kritische Füllstände informieren.

Die Kontrolle behalten und schnell reagieren

Da sensalytics in Echtzeit arbeitet, haben Sie zu jeder Zeit die volle Kontrolle über die Belegung Ihrer räumlichen Gegebenheiten. So können Sie immer rechtzeitig reagieren. sensalytics informiert Sie und Ihre Mitarbeiter deshalb ohne Zeitverlust via Webservice, E-Mail oder SMS.

Außerdem können auch bestehende Signal- und Audioanlagen angesteuert werden. Nutzen Sie damit bereits etablierte Systeme vor Ort und informieren Sie Ihre Mitarbeiter über Ansagen auf deren Headset oder zeigen Sie Informationen über den aktuellen Füllstand mit einer Ampel an.

Digitale Zutrittskontrolle per Ampelsystem

Die sensalytics-Plattform bietet über eine digitale Ampel eine einfache Möglichkeit zur Steuerung der Zutritte. Diese intuitive Darstellung ist als Standardansicht innerhalb der sensalytics-Plattform verfügbar und kann als Basisinformation für Ihr Personal dienen, um entsprechende Schritte einzuleiten. Weiterhin besteht die Möglichkeit, diese digitale Ampel über Bildschirme direkt an Ihre Kundschaft auszuspielen. Damit schaffen Sie eine einfache und automatische Zutrittskontrolle und können den Personaleinsatz reduzieren.

Kosten-Nutzen-Analyse

sensalytics

Durch eine automatisierte hochgenaue Zählung haben Sie jederzeit die korrekte Auslastung. Die standardmäßigen Reporting-Funktionalitäten von sensalytics ermöglichen es Ihnen, jederzeit die Zahlen aus der Historie zu sichten. Dies erlaubt Ihnen eine Beweisführung im Falle einer behördlichen Kontrolle.

sensalytics ist im Vergleich zum Personaleinsatz um ein Vielfaches günstiger.

Personaleinsatz

Manuelle Zählungen führen über den Tag hinweg zu sehr vielen Zählfehlern. Rückwirkende Analysen der Zahlen und Beweisführungen sind nicht möglich, da keine Protokollierung erfolgt.

Hohe Personalkosten pro Tag und Filiale übersteigen die Kosten für sensalytics um ein Vielfaches.

Anwendungsfälle

LEH, Drogerien & Apotheken

Statten Sie Ihre Filialen mit Sensoren von sensalytics aus und informieren Sie Ihr Personal in Echtzeit sobald ein kritischer Füllstand erreicht wurde. Konzentrieren Sie sich speziell in Zeiten von Seuchengefahr oder bei anderen sicherheitsrelevanten Beschränkungen auf Ihr Kerngeschäft und verzichten Sie auf manuelle und fehleranfällige Zählungen: sensalytics erhöht die Genauigkeit und reduziert die Kosten.

Kantinen & Betriebsrestaurants

Statten Sie Ihre Kantine oder Ihr Betriebsrestaurant mit Echtzeitsensoren von sensalytics aus und behalten Sie den aktuellen Füllstand stets im Blick, um Anforderungen an die Maximalbelegung einhalten zu können. Unsere API erlaubt es Ihnen, die Daten in Echtzeit in Apps, das Intranet und in Webseiten zu integrieren, um auch Ihre Mitarbeiter über die aktuelle Situation zu informieren.

Auslastungsermittlung mittels batteriebetriebener LoRaWAN-Lichtschranken

Lichtschranke

Kabellose Installation ohne Stromversorgung

Die bidirektionalen, kabellosen Lichtschranken-Personenzähler erreichen eine Zählgenauigkeit um die 98%.

Der Aufbau dauert kaum zehn Minuten und eine bauliche Veränderung ist nicht notwendig. Die Besucherzähler sind batteriebetrieben und benötigen am Anbringungsort keine gesonderte Stromversorgung. Die Daten werden per LoRaWAN an ein LoRaWAN-Gateway gesendet. Die Reichweite beträgt dabei mehrere hundert Meter.

In Ballungszentren existieren bereits LoRaWAN-Gateways. Alternativ kann mit einem oder mehreren Gateways ein eigenes Netz aufgebaut werden. Die Anbindung an die sensalytics-Plattform kann dabei per LAN, WLAN oder Mobilfunk erfolgen.

Kontaktieren Sie uns für Ihr individuelles Angebot

Sie wünschen einen Rückruf?
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.
Bitte um Rückruf
Wir rufen Sie schnellstmöglichst zurück.
Es ist leider etwas schief gegangen.
Um Chat zu aktivieren bitte Cookies akzeptieren.